Auswertung ethnographischer Daten

Leitung: Dr. Christine Preisle

9.8. bis 11.8.2021, 14 – 18 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Die Auswertung ethnografischen Materials stellt auch erfahrene Forschende immer wieder vor große Herausforderungen:

  • Was sind eigentlich „die Daten“ und wie treffe ich eine gute Auswahl für die Analyse?

  • Wie meistere ich die Fülle, aber auch die Lücken, die das Material zwangsläufig enthält?

  • Wie komme ich von den „Daten“ zum analytischen Text?

  • Welche Auswertungsmethode passt zu meiner Fragestellung?

  • Wie bindet man bestehende Literatur und Theorien mit ein?
     

Forschungsethische Fragen werden parallel zu all diesen Themen reflektiert.

In diesem Workshop geht es um den Prozess der Analyse ethnografischen Materials mittels verschiedener analytischer Zugänge und Runden der Textproduktion. Dabei werden ein kodierendes, sequenzielles sowie trans-sequenzielles Vorgehen als grundlegende Techniken vorgestellt und am Material ausprobiert.

Ziel des Workshops ist, grundlegende Kenntnisse zur Auswertung ethnografischen Materials zu vermitteln und diese anhand praktischer Übungen und der Projekte bzw. Projektideen der Teilnehmenden auszuarbeiten und zu vertiefen. Voraussetzung sind Grundkenntnisse der Ethnografie/Teilnehmenden Beobachtung.

Sie erhalten zusätzlich ca. 2h Material zum asynchronen Lernen.

 

Materialeinreichung: Falls Sie Material in den Workshop einbringen möchten (Forschungsskizze, ein Datenstück zur Reflexion Ihrer Rolle als Forschende:r oder ähnliches), melden Sie sich bitte bis zum 02.08.2021 bei der Dozentin unter methodenworkshops@protonmail.com.

 

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen beschränkt, um genügend individuelle Teilhabe zu gewährleisten. 

Preisstaffelung nach Teilnehmendengruppen

 

150 EUR - Gruppe 1:      Selbstzahlende Studierende sowie Promovierende, die nicht zugleich wissenschaftliche Angestellte, selbständig oder anderweitig berufstätig sind. Schicken Sie Ihre Immatrikulationsbescheinigung nach Bestätigung der Anmeldung bitte per Email an die jeweilige Dozent*in. 

 

300 EUR - Gruppe 2:     Wissenschaftliche Angestellte an Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

 

450 EUR - Gruppe 3:     Alle anderen Angestellten und Selbständigen.

Wave

Anmeldung

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um sich anzumelden.

arrow&v
arrow&v