Planung und Durchführung qualitativer Forschungsinterviews 

Leitung: Dr. Susanne Friese

Workshop Outline

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie planen die Erhebung qualitativer Daten in Form von Interviews, können diese aber wegen der aktuellen Situation oder aufgrund von großen Entfernungen nicht im Rahmen eines persönlichen Treffens durchführen?

In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung über die verschiedenen Varianten qualitativer Interviews und den Besonderheiten von online durchgeführten Interviews. Da auch der Workshop online durchgeführt wird, haben Sie die Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln. Wie fühlt es sich an online ein Interview durchzuführen, bzw. interviewt zu werden? In break-out groups werden Sie anhand von Übungen einzelne Phasen der Interviewführung selbst durchführen. Wie beginne ich das Interview, welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es, wie kann ich  Nachfragen formulieren, welche Rolle spielen Pausen und non-verbale Signale, wie gehe ich damit um? Alle Übungen werden im Anschluss mit der Gruppe gemeinsam diskutiert.

Im zweiten Teil geht es um die Erstellung eines Interviewleitfadens für unterschiedliche Formen qualitativer Interviews. Nach einer gemeinsamen Einführung erarbeiten oder überarbeiten Sie als Hausaufgabe Ihren Interviewleitfaden. Die Interviewleitfaden werden in der dritten Sitzung vorgestellt und besprochen.

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen begrenzt.

Der Workshop wird auf Deutsch durchgeführt.

©2019 -2020 Dortmunder Methoden Werkstatt. Erstellt von Susanne Friese.

  Impressum / AGB

Sponsored by